Menu Fermer

Veränderte Aufführung

Treten sie ein in eine Ton- und Lichtshow über die Schlacht um Verdun

60 Szenen werden Ihnen das eng verschränkte Schicksal von französischen und deutschen Kämpfern und Zivilisten heraufbeschwören. Der dargebotene Zeitraum erstreckt sich dabei von der Belle Epoque bis zum Ersten Weltkrieg, von der Schlacht bis zum Waffenstillstand, von 1927 bis heute.

24., 25., Juni

1., 2., 8., 9., 15., 16., 22., 23., Juli 2022

Aus dem Flammen Ins Licht (pdf)

Aus dem Flammen Ins Licht

Die größte Inszenierung Europas über den Ersten Weltkrieg

Bestaunt von über 530.000 Zuschauern

Aus den Flammen ins Licht

Die atemberaubenden Neuerungen im Jahr 2022:

Erschütternde Szenen der Realität:

Enormer Einsatz technische Mittel:

für ein atemberaubend realistisches Schauspiel

300 Tage und 300 Nächte

Die schrecklichste Schlacht des Ersten Weltkriegs

Eine erschütternde Hommage an hunderttausende Soldaten, von denen mehr als 300 000 im tragischen Kampf in dieser Region an der Maas starben. Eine grandioses Ton- und Lichtshow voller Menschlichkeit, die mit einer Note der Hoffnung endet: der Waffenstillstand, die Versöhnung und schließlich der Frieden.